Erholungspark Mondsee / Projekt Burgenlandkreis

Thema: Grünes Klassenzimmer 2024

„Natürlich Kreativ“

Ministerium für Abenteuer gGmbH

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unser Unternehmen.

Das Unternehmen im Überblick
Wir, das Ministerium für Abenteuer mit Sitz in Leipzig, sind mit unseren teamfördernden
Programmen aktiv in ganz Mitteldeutschland und ergänzen den Schulalltag, Ferien & Co.
mit Methoden, die an den motorischen und kommunikativen Fähigkeiten sowie an der
sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ansetzen. Unsere drei Säulen sind die
Digitalisierung in Bewegung, Teambuilding und Sporttage Fun & Action, jetzt auch im
Rahmen von Kids-Naturcamp Projektwochen / Klassenfahrten.
Philosophie

Viele Klassenfahrtanbieter haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Art Reisebüroanbieter entwickelt. Die eigentliche Idee, die pädagogischen Weiterentwicklung, bleibt dabei auf der Strecke. Wir wollen zurückkehren zur Erlebnispädagogik. Mit interessanten Programmen und Survivalthemen wollen wir den Kindern & Jugendlichen Themen wie Nachhaltigkeit und Sozialisierung näher bringen. Besonders in der Corona-Zeit blieben solche Themen immer mehr auf der Strecke.

Ziele

Unser Ziel ist es im Jahr 2022 sechzig Klassenfahrten für ca. 2000 Kinder stattfinden zu lassen.
Dafür haben wir mit dem Erholungspark Mondsee den perfekten Partner gefunden, um
dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Die Kinder sollen in unseren „Kids-Naturcamp
Projektwochen“ an sich selbst wachsen und sich in einem aufregenden sozialen Umfeld
weiterentwickeln. Dieses Pilotprojekt soll in den darauffolgenden Jahren nachhaltig
fortgesetzt und erweitert werden, um so vielen Kindern wie möglich ein unvergessliches
Erlebnis zu bereiten.

Das Konzept „Natürlich Kreativ“

Unser Ziel
  • Schaffung eines inspirierenden und naturnahen Lernumfelds für Schulklassen.
  • Förderung von Kreativität, Umweltbewusstsein und Naturverbundenheit.
  • Integration von Lehrplanthemen in Outdoor-Aktivitäten und Freizeitprogramme.
Der Standort
  • Auswahl eines geeigneten Ortes in der Natur, idealerweise in einem nahegelegenen Park, Waldgebiet oder grünen Freiraum.
  • Sicherstellung der Erreichbarkeit für die umliegenden Schulklassen.
Infrastruktur und Ausstattung
  • Sitzgelegenheiten aus umweltfreundlichen Materialien (Holz, Stein).
  • Schattenspendende Elemente (Pavillons, Sonnensegel) für den Sommer.
  • Bepflanzung von Blumen und Kräutern zur Förderung der Biodiversität.
  • Recyclingstationen für Mülltrennung und bewussten Umgang mit Abfällen.
Pädagogisches Konzept
  • Einbindung von Lehrern und Experten für Umweltbildung und Naturerlebnisse.
  • Themenauswahl entsprechend den Lehrplänen und Interessen der Schüler.
  • Interaktive, praxisnahe Unterrichtseinheiten, die die Sinne ansprechen.
  • Förderung des Entdeckens und Forschens in der Natur (z. B. Pflanzenbestimmung, Insektenbeobachtung).
Gelerntes Anwenden
  • Teamspiele und Kooperationsaufgaben.
  • Geocaching oder Orientierungslauf im Wald.
  • Umweltfreundliche Schnitzeljagd mit umweltbezogenen Rätseln.

Die Klassenzimmer

Die „Grünen Klassenzimmer“ befinden sich in einem naturnahen Raum, leicht erreichbar für umliegende Schulen. Die Infrastruktur umfasst umweltfreundliche Sitzgelegenheiten aus Holz und Stein sowie Sonnensegel für Schutz vor der Sonne. Müllrecyclingstationen fördern ein bewusstes Umweltverhalten. Die Ausstattung beinhaltet interaktive Lehrmittel, kreatives Werkzeug wie Pflanzenfarben und Schreibmaterialien sowie Fun & Action-Spiele. Dies schafft eine inspirierende Umgebung für naturnahen Unterricht und fördert Kreativität, Umweltbewusstsein und Freude an der Natur.

[dsm_image_carousel gallery_ids=“262615,262616,262617,262596,262618,262619,262620″ slide_to_show=“1″ dots=“off“ show_lightbox=“on“ show_lightbox_gallery=“on“ _builder_version=“4.21.0″ _module_preset=“default“ custom_margin=“-380px||0px|-40%|false|false“ custom_margin_tablet=““ custom_margin_phone=“0px|||0%|false|false“ custom_margin_last_edited=“on|phone“ custom_padding=“||0px||false|false“ hover_enabled=“0″ global_colors_info=“{}“ sticky_enabled=“0″][/dsm_image_carousel]

Schüler*innen pro Klasse

25-30

Klassenzimmer

3-5

Zeitraum

April-Oktober

Das Konzept

Das „Natürlich Kreativ“ Konzept bietet Schulklassen ein einzigartiges Lernumfeld im Grünen. Es umfasst ein „Grünes Klassenzimmer“ in einem nahegelegenen Park oder Wald. Die Infrastruktur besteht aus umweltfreundlichen Sitzgelegenheiten, Sonnensegeln und Recyclingstationen. Die Ausstattung enthält kreatives Werkzeug und interaktive Lehrmittel. Schüler erleben praxisnahe Naturaktivitäten, Pflanzenmalerei, Naturlyrik und mehr. Nach dem Unterricht folgen Freizeitaktivitäten wie Teamspiele, Tablet Touren und Floßbau. Ziel ist es, Kreativität, Umweltbewusstsein und Naturverbundenheit zu fördern und den Schülern eine spaßige und lehrreiche Zeit im Freien zu ermöglichen.

Klassen gleichzeitig

3-4

Programmdauer

4h

[dsm_image_carousel gallery_ids=“262603,262604,262605,262606″ slide_to_show=“1″ dots=“off“ _builder_version=“4.21.0″ _module_preset=“default“ custom_margin=“-380px|-40%|0px||false|false“ custom_margin_tablet=““ custom_margin_phone=“0px|0%|0px||false|false“ custom_margin_last_edited=“on|phone“ custom_padding=“||0px||false|false“ global_colors_info=“{}“][/dsm_image_carousel]