ab 1,5 Stunden

ganzjährig

alle Klassenstufen

Ideal für große Gruppen

100% Mobil

ab 19,90 € pro Schüler*in

Ein Projekttag ist die perfekte Möglichkeit, um neue Wege zu beschreiten. Sei es im Rahmen von Teambuilding, themenspezifischer Förderung, Digitalisierung, Workshops & Trainings, Musik & Rhythmus oder Sport, Fun & Action.

So können die Schüler*innen das ganze Jahr über tolle Erlebnisse mit Mehrwert erleben, egal ob am See oder im Park. Und wir übernehmen die Planung und Umsetzung des Projekttags für euch. Die meisten unserer Abenteuer sind ideal für große Gruppen geeignet, sodass mehrere Klassen zusammen ein Event erleben können. Natürlich gestalten wir unsere vielfältigen Programme je nach Klassenstufe individuell, egal ob Grundschule, Oberschule oder Gymnasium.

Ihr kennt einen schönen Ort direkt bei Euch um die Ecke? Super, dann sagt uns Bescheid! Denn wir sind zu 100% mobil, passen unser Programm auch an die örtlichen Gegebenheiten an und garantieren euch somit einen unvergesslichen Tag. In diesem Sinne: Auf zu neuen Abenteuern!

Alle Projekttage für Grundschulen

Park Games Bambini

Gemeinsam wird ein Parcours aus unterschiedlichen Stationen im Grünen durchlaufen. Spaß an der Bewegung und der Zusammenarbeit stehen im Fokus.

Body Groove Day

Auf spielerische Art erkunden wir die Welt von Rhythmus und Musik. Euer Körper dient euch dabei als Instrument.

Floßbau Challenge

Baut ein Floß aus bereitgestellten Materialien und stech in See. Eine Flaschenpost, ein verborgener Schatz und ein misteriöser Pirat warten auf euch.

Stand Up Paddling

Balance, Konzentration und Körperbewusstsein sind beim SUP gefragt. Unsere Coaches bringen euch sicher übers Wasser und sorgen für jede Menge Fun.

Beach Games Bambini

Auf euch wartet ein abwechslungsreicher Parcours aus Minispielen am Strand, die ihr nur gemeinsam und mit Geschick bewältigt.

Alle Projekttage für weiterführende Schulen

Kick off Event

Erlebnisreiches und professionell angeleitetes Programm für Gruppen, die sich zu Beginn der Sekundarstufe neu zusammengefunden haben

Park Games Kids

Gemeinsam wird ein Parcours aus unterschiedlichen Stationen im Grünen durchlaufen. Zum Erfolg führen hier nur Kommunikation und Teamwork.

Klassengemeinschaft stärken

Hier werden in Theorie und Praxis Emotionen erforscht, Kommunikationsstrategien vermittelt und der Umgang mit Konflikten erprobt.

Floßbau Challenge

Baut ein Floß aus den Resten eines Schiffswracks und sucht im Wasser nach verborgenen Schätzen. Kreativität und kluge Arbeitsteilung führen zum Ziel.

Stand Up Paddling

Balance, Konzentration und Körperbewusstsein sind beim SUP gefragt. Unsere Coaches bringen euch sicher übers Wasser und sorgen für jede Menge Fun.

Beach Games Kids

Die Teams stellen sich verschiedenen Spielen, die Geschick und Geschwindigkeit erfordern. Je nach Wetter, wird auch für die nötige Abkühlung gesorgt.

Im Abenteuer enthalten:

Professionelle Planung und Organisation

Individuelles Konzept nach Alter und Fähigkeiten

Begleitung und Anleitung durch unsere qualifizierten Teamer*innen

Förderung von Kommunikation und Motivation

Vielseitige Herausforderungen und jede Menge Fun

Was bedeutet 100% mobil?

100% mobil heißt, dass wir gerne an euren Wunschort kommen und das Programm an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten anpassen. Egal ob es euer Lieblingspark oder die schöne Seenlandschaft in eurer Nähe sein soll, kein Weg ist für uns zu weit. Dank unserer Flotte, können wir all unsere Materialien zu euch bringen.

Impressionen von unseren Abenteuern

Fragen und Antworten

Was passiert, wenn das Wetter nicht "mitspielt"?

Viele unserer Abenteuer sind wetterunabhängig. Bei leichtem Regen und kühlen Temperaturen können unsere Angebote trotzdem sicher durchgeführt werden. Doch auch auf Wetterumschwünge sind wir vorbereitet. Wir melden uns i.d.R. zwei bis drei Tage vor dem Event und bieten euch im Fall der Fälle zwei Alternativtermine oder eine wetterunabhängige Variante an.

Wie wird auf die Sicherheit der Schüler*innen geachtet?

Die Anzahl der Teamer*innen richtet sich nach denen der Schüler*innen, sodass diese stets mit dem erforderlichen Maß an Auf-, Vor- und Umsicht während und zwischen den Programmen begleitet und betreut werden können. Dabei wird einer Klasse immer mindestens ein/e Teamer*in zugeteilt.

Durch die Anordnung und den Wechsel der Stationen im Rotationsprinzip, sichern wir eine hohe Übersichtlichkeit, auch bei großen Teilnehmerzahlen.

Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer*innen stylische Rettungswesten, welche während allen Aktivitäten auf dem Wasser getragen werden müssen!

Wie funktionieren Anfrage und Buchung?

Ihr könnt eure Anfrage über das Kontaktformular an uns senden. Ggf. melden wir uns bei euch zurück, um relevante Informationen einzuholen. Wenn wir alle Informationen haben, erstellen wir ein unverbindliches Angebot. Sagt dieses euch zu, bekommt ihr eine Auftragsbestätigung, die ihr bitte unterschrieben an uns zurück sendet. Sobald der entgültige Termin fest gebucht ist, bekommt ihr per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie umfangreiches Infomaterial (Checkliste, Einverständniserklärung, Elternbrief, Anfahrtsbeschreibung) zum Event.

Was passiert, wenn ich nicht die genaue Teilnehmeranzahl kenne?

Das ist kein Problem. Du teilst uns einfach die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmer*innen mit und auf dieser Basis erstellen wir ein Angebot. Die Zahl kann bis spätestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn angepasst werden. Die bis dahin gemeldete Teilnehmeranzahl bleibt zahlbar und stellt die Grundlage für den Gesamtpreis bzw. der Restzahlung dar.

Um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten, kann eine Erhöhung der Teilnehmerzahl nur schriftlich mit uns vereinbart werden.

Welche Kosten entstehen bei mobilen Angeboten?

Für alle mobilen Angebote berechnen wir eine Anfahrtspauschale. Die Anfahrtspauschale richtet sich nach der Entfernung sowie dem benötigen Personal und dem Materialbedarf. Bei der Teilnahme mehrerer Klassen lässt sich die Pauschale besser verteilen.

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Wir möchten gerne, dass wirklich jeder von unserem Bewegungs- und interaktivem Erlebnisangebot profitieren kann. Daher sind unsere Programme folgendermaßen finanzierbar:

  • über GTA Gelder
  • über die Initiative "Aufholen nach Corona"
  • über Finanzierung für kulturelle und soziale Teilhaber
    • nur für Familien mit Bedarfsanspruch nach SGB II
  • Förderung durch die Ralf Rangnick Stiftung

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

hallo@ministerium-fuer-abenteuer.de

0341 - 581 532 24

(09:00 bis 16:00 Uhr)