Teambuilding

Filmprojekt

~|icon_pin_alt~|elegant-themes~|outline

100% mobil

Das Abenteuer

~|clock-o~|font-awesome~|outline

4 bis 5 Stunden

~|users~|font-awesome~|solid

ab 24 Personen

~|icon_table~|elegant-themes~|outline

ganzjährig

~|icon_pin_alt~|elegant-themes~|outline

100% mobil

~|user-circle-o~|font-awesome~|outline

ab 6. Klasse

~|icon_star_alt~|elegant-themes~|outline

Produziere deinen eigenen Kurzfilm

Was euch erwartet:

Die Teilnehmer*innen bilden ein Filmteam und produzieren einen eigenen Kurzfilm. Ob schreiben, spielen, inszenieren, drehen oder bearbeiten, im Team übernimmt jeder eine wichtige Aufgabe. Durch die sowohl organisatorischen als auch kreativen Anforderungen werden das Bewusstsein für die eigenen Stärken und gegenseitiger Respekt ausgebaut.

Übrigens: Alle selbstgedrehten Filme können selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Im Abenteuer enthalten:

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Einblick in die Grundlagen von Drehbuch, Schauspielerei, Regie und Filmtechnik mit moderner technischer Ausstattung

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline


Anleitung durch zwei spezialisierte Teamer*innen aus der
Medien-Branche und der Sozialpädagogik

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Stärkung der Gruppendynamik und Kommunikation

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Förderung von Respekt und Selbstreflexion

Preise

Das Schwierigkeitslevel ist auf die jeweilige Klassenstufe angepasst!

25,90€ – 34,90€ pro Schüler*in

zzgl. Anfahrtspauschale

Für ein unverbindliches Angebot sendet uns eine Anfrage oder ruft uns an!

Zahlungsbedingungen

Buchungen & Zahlungsbedingungen

Bitte gebt bei eurer Anfrage bis zu drei Wunschtermine an. Einer dieser Termine muss bis zwei Monate vor dem Event im Voraus fest gebucht werden. Sobald der Termin fest gebucht ist, bekommt ihr per E-Mail eine Buchungsbestätigung, Anzahlungsrechnung sowie umfangreiches Infomaterial (Checkliste, Einverständniserklärung, Elternbrief, Anfahrtsbeschreibung) zum Event.

Preise & Konditionen

Alle unsere Programme im Bildungsbereich sind buchbar ab 24 Schüler*innen. Seid ihr weniger als 24 Teilnehmer*innen, fällt ein Zuschlag in Höhe von bis zu 25% an. Pro 10 Teilnehmer*innen kann ein Betreuer*innen kostenfrei am Programm teilnehmen. Es ist durchaus lukrativ für euch, wenn ihr euch aus mehreren Klassen zu einem Verband zusammenschließt, denn Kostenersparnisse im im Organisationsaufwand möchten wir gerne weitergeben. Daher gibt es einen Nachlass für größere Gruppen.

Mobile Angebote

Für alle mobilen Angebote berechnen wir eine Anfahrtspauschale in Höhe von 60,– € / Termin. Diese bezieht sich auf die Nutzung eines PKWs und einen Radius von maximal 10 km. Für Programme mit größeren Materialbedarf (z. B. Floßbau, Stand Up Paddling) wird für die Anfahrt an einen Wunschort, der nicht im Katalog angegeben ist, eine Anfahrtspauschale von 150,– € / Termin berechnet (inkl. 10 km). Sollte der Anfahrtsort über den Radius von 10 km hinaus liegen, berechnen wir für jeden weiteren Kilometer 0,85 €.

Förderung

Wir möchten gerne, dass wirklich jeder von unserem Bewegungs- und interaktivem Erlebnisangebot profitieren kann. Daher können Kinder mit gefährdeten sozioökonomischen Hintergrund einen Preisnachlass erhalten. Viele unserer Programme sind durch verschiedene Fördermaßnahmen, beispielsweise im Rahmen des Qualitätsbudgets finanzierbar. Informiert euch am besten gleich an eurer Schule, welche Möglichkeiten es gibt.

Fragen & Antworten

Wie lange dauert das Programm?

Das Programm dauert ca. 300 Minuten und kann auch auf zwei Tage verteilt werden.

Bei Aufteilung des Programm fällt nochmals eine Anfahrtspauschale für jeden weiteren Tag an.


Was benötigt ihr, um das Programm bei uns durchzuführen?

Wir benötigen einen für die Anzahl der TeilnehmerInnen entsprechenden Raum. Das kann bei weniger SchülerInnen schon ein Klassenzimmer sein, aber da dieses Programm mit bis zu 300 TeilnehmerInnen durchgeführt werden kann, nutzen wir auch gerne die Aula oder die Sporthalle. Außerdem bräuchten wir die Möglichkeit mit dem Auto an das Gebäude ranzufahren, um die Materialien auszuladen.


Benötigt jedes Kind eine Einverständniserklärung der Eltern?

Zur Absicherung aller Beteiligten müssen alle TeilnehmerInnen eine ausgefüllte und von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung zum Beginn des Programms vorliegen haben. Die Einverständniserklärung bekommst du bei Buchung des Programm bequem zugeschickt oder findest du hier.


Wann finden die Vorbereitungen statt?

Wir werden 1,5 Stunden vor Beginn des Programms eintreffen, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Es wäre notwendig, dass wir in der Zeit den Raum für die Vorbereitungen zur Verfügung haben, um die Technik und die Requisiten einzurichten.


Gibt es ein Mindestalter für das Programm?

Das Programm ist ab 12 Jahren geeignet.


Rundum-Sorglos Mappe für

Lehrer*innen

Stress bleibt draußen!

Aus Erfahrung wissen wir, dass so ein Wander- oder Projekttag nicht nur Spaß und Freude bereitet. Für die Lehrkräfte bringt ein solcher Tag viel organisatorischen Aufwand, welcher neben dem komplexen Schulalltag zusätzliches Engagement erfordert.
Um euch den Wander- oder Projekttag angenehmer zu gestalten, haben wir, als Ministerium für Abenteuer, eine Rundum-Sorglos-Mappe erstellt. Die Mappe beinhaltet alles, was ihr für ein Abenteuer bei uns benötigt. Vom Elternbrief bis hin zur Checkliste für euch Lehrer*innen, ist alles dabei.

Wenn ihr ein individuelles Angebot bei uns anfordert und bucht, senden wir euch die Sorglosmappe auch noch einmal per Mail.

Downloads

Angesichts der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen haben wir zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter ein Hygienekonzept erstellt.

Wenn euch etwas fehlen sollte, gebt uns Bescheid und wir stellen es euch gerne zur Verfügung!