Teambuilding & Weiterbildung für Lehrer*innen

Pädagogischer Tag

~|icon_pin_alt~|elegant-themes~|outline

100% mobil

Ein pädagogischer Tag muss nicht auch noch in der Schule hinter Schulbänken stattfinden. Die wichtigen Themen um Konfliktmanagement, Teamarbeit und die Schulung sozialer Kompetenzen sind bei all unseren Programmen mit einbezogen. Dabei lernt ihr spielerisch, genau wie die Schüler*innen, was es bedeutet, gemeinsam Herausforderungen zu bewältigen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Je positiver die Gestaltung eures pädagogischen Tages ist, desto nachhaltiger sind die Themen auch bei euch im Team verankert. Aus diesem Grund beraten wir euch gern auch individuell, was für euer Team besonders sinnvoll ist.

Der pädagogische Tag

~|clock-o~|font-awesome~|outline

3 Stunden

~|users~|font-awesome~|solid

ab 18 Lehrer*innen

~|icon_table~|elegant-themes~|outline

ganzjährig

~|icon_pin_alt~|elegant-themes~|outline

100% mobil

~|icon_star_alt~|elegant-themes~|outline

Teambuilding, Weiterbildung

Was euch erwartet:

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Weiterbildung Spaß macht und sorgen deswegen für das richtige Ambiente.

Wir kommen zu euch, oder aber ihr lasst den Schulstaub einmal hinter euch und nutzt die einzigartige Atmosphäre unserer atemberaubenden Seenlandschaft für eine entspannte Teamsituation. Denn manche Dinge lassen sich besser in einer neuen Umgebung verändern.

Also packt eure Kolleg*innen ein und nutzt den pädagogischen Tag, um als Team zusammen zu wachsen. Überwindet eure Komfortzonen, lernt neue Seiten an euch kennen, und schafft Erinnerungen, an denen ihr noch lange Spaß habt.

Je nach Location dazu buchbar:

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Willkommensdrink

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Fingerfood

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Energiser Package

1 bis 2 Stunden: Aktivitäten Indoor/Outdoor für 19,90€

Z~|icon_box-checked~|elegant-themes~|outline

Outdoor Package

1 bis 2 Stunden: Fun & Action (SUP, Floßbau, Beach Challenge) für 19,90€

Unsere 7 Themenfelder

Auswahl aus unseren 7 Themenfeldern

Hier erhaltet ihr eine Übersicht über die Workshops und Seminare in den verschiedenen Themenmodulen, die ihr bei uns buchen könnt. Die Programme sind zusammen mit Experten entwickelt worden und ihr werdet auch vor Ort fachmännisch betreut. Je nach Bedarf und Interesse könnt ihr zunächst eine Auswahl von 1-2 Themenmodulen treffen und die jeweilige Dauer selbst festlegen.

1 Identität und Diversität
  • Umgang mit Diskriminierungen wie Sexismus, Rassismus und Homophobie
  • verschiedene Formen von Sexualität und die Auswirkungen auf die Individualitätsentwicklungen
  • Sensibilisierung für die Themen und was Lehrer*innen konkret tun können
  • Schulung von Toleranzstrategien
2 Gewaltprävention
  • Was ist Gewalt und wie kannst du in Kita und Schule präventiv handeln?
  • Unterschiedliche Ansätze mit Elementen aus Akrobatik, Psychomotorik und Gruppenspielen
  • Nachhaltig positive Veränderungen im gemeinsamen Umgang
3 Soziales Lernen
  • Gelingende Kommunikation
  • Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen
  • Konflikte frühzeitig erkennen
  • Konfliktbewältigung
  • Teambildung und Zusammenarbeit
  • Nachhaltige Strategien gegen Mobbing aufzeigen
4 Teambuilding
  • Kennenlernen von teambildenden Maßnahmen im Indoor- und Outdoorbereich und Anleitung für die Einbindung in den Unterricht
  • Erlernen von Methoden für die positive Beeinflussung der Gruppendynamik und Bildung nachhaltiger Teamkonstellationen
5 Medienbildung
  • Wie schützt du vor Cybermobbing? Inwiefern kann „WhatsAPP“ das Online-Verhalten schulen
  • Verschiedene Medien, Apps und Spiele
  • Kennenlernen für die sinnvolle Einbindung in den Unterricht
  • Schulung im richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken und Sensibilisierung für Privatsphäre im Internet
6 Phys. und psych. Wohlbefinden
  • Was bedeutet physisches und psychisches Wohlbefinden?
  • Wie hängt dies mit Kindern und Jugendlichen und ihren Lebenswelten zusammen?
  • Entspannungstechniken als Säule der Gesundheit und Achtsamkeit
7 Suchtprävention
  • Sensibilisierung für Anzeichen bei betroffenen Schüler*innen
  • Charakteristika und Merkmale der verschiedenen Suchterkrankungen
  • Bewusster und geschulter Umgang mit der Thematik
  • Einbindung der Themen in den Schulalltag

Varianten des Pädagogischen Tages

Variante 1: Der aktive pädagogische Tag

Braucht euer Kollegium einen frischen Impuls durch eine gemeinsame Team-Aktivität, um die‚ Zusammenarbeit zu stärken oder möchtet ihr einmal in die Welt eurer Schüler*innen eintauchen und in ein Programm hineinschnuppern, das wir als teambildendes Erlebnis für Kinder und Jugendliche anbieten? So könnte ein solcher Tag aussehen:

  • Begrüßung durch das Ministerium für Abenteuer
  • auflockernde Übungen zum Einstieg
  • Programm Teil 1: Park Games mit teambildenden Herausforderungen und Selbstreflexion
  • Pause mit gesunden Snacks
  • Programm Teil 2: Park Games mit teambildenden Herausforderungen und Selbstreflexion
  • Feedbackrunde und Verabschiedung

Variante 2: Der Workshop-basierte Tag

Möchtet ihr euren Horizont zu bestimmten Bereichen aus der Lebenswelt eurer Schüler erweitern oder neue Perspektiven zu stets aktuellen Themen des Schulalltags gewinnen?Unsere Workshops garantieren einen interessanten Wissenszuwachs:

  • Begrüßung durch das Ministerium für Abenteuer
  • auflockernde Übungen zum Einstieg
  • Programm Teil 1: interaktiver Kurs zum
    Themenfeld Soziales Lernen
  • Pause mit Kaffee & Kuchen
  • Programm Teil 2: interaktiver Kurs zum
    Themenfeld Gewaltprävention
  • Feedbackrunde und Verabschiedung

Variante 3: Die Kombination aus Theorie und Praxis

Ihr seid auf der Suche nach neuem Input zur  Wertevermittlung und Verbesserung der Social Skills, um dies in euren beruflichen Alltag einzubinden und möchtet das Erlernte direkt bei einer Herausforderung im Team testen.

  • Begrüßung durch das Ministerium für Abenteuer
  • auflockernde Kennenlernrunde zum Einstieg
  • Theoretischer Teil: interaktiver Austausch zum Themenfeld Teambuilding
  • Pause mit Picknick
  • Aktiver Teil: Umsetzung des zuvor gewonnenen Wissens in einer aktiven Challenge wie z.B. unserem Team Flow Programm oder einem Floßbau
  • Feedbackrunde und Verabschiedung

Der Schulalltag verlangt viel Zeit und Kraft ab. Aus diesem Grund haben wir uns auf die Fahne geschrieben, es euch bei wichtigen Fragen so einfach wie möglich zu machen und euch den Organisationsaufwand abzunehmen.

Teilt uns eure Vorstellungen mit und wir bieten euch einen Programmvorschlag, der zu euren Bedürfnissen passt. Gern beraten wir euch auch individuell dazu.

Preise

Das Schwierigkeitslevel ist auf die jeweilige Klassenstufe angepasst!

ab 39,90€ pro Lehrer*in

zzgl. Anfahrtspauschale
zzgl. Logistikpauschale

Für ein unverbindliches Angebot sendet uns eine Anfrage oder ruft uns an!

Zahlungsbedingungen

Buchungen & Zahlungsbedingungen

Bitte gebt bei eurer Anfrage bis zu drei Wunschtermine an. Einer dieser Termine muss bis zwei Monate vor dem Event im Voraus fest gebucht werden. Sobald der Termin fest gebucht ist, bekommt ihr per E-Mail eine Buchungsbestätigung, Anzahlungsrechnung sowie umfangreiches Infomaterial (Checkliste, Einverständniserklärung, Elternbrief, Anfahrtsbeschreibung) zum Event.

Preise & Konditionen

Dieses Programm ist ab 18 Lehrer*innen buchbar. Seid ihr weniger als 18 Teilnehmer*innen, fällt ein Zuschlag in Höhe von bis zu 25% an. Es ist durchaus lukrativ für euch, wenn ihr euch mit einigen Kolleg*innen zusammenschließt, denn Kostenersparnisse im im Organisationsaufwand möchten wir gerne weitergeben. Daher gibt es einen Nachlass für größere Gruppen.

Mobile Angebote

Für alle mobilen Angebote berechnen wir eine Anfahrtspauschale in Höhe von 60,– € / Termin. Diese bezieht sich auf die Nutzung eines PKWs und einen Radius von maximal 10 km. Für Programme mit größeren Materialbedarf (z. B. Floßbau, Stand Up Paddling) wird für die Anfahrt an einen Wunschort, der nicht im Katalog angegeben ist, eine Anfahrtspauschale von 150,– € / Termin berechnet (inkl. 10 km). Sollte der Anfahrtsort über den Radius von 10km hinaus liegen, berechnen wir für jeden weiteren Kilometer 0,85 €.

Förderung

Wir möchten gerne, dass wirklich jeder von unserem Bewegungs- und interaktivem Erlebnisangebot profitieren kann. Daher können Kinder mit gefährdeten sozioökonomischen Hintergrund einen Preisnachlass erhalten. Viele unserer Programme sind durch verschiedene Fördermaßnahmen, beispielsweise im Rahmen des Qualitätsbudgets finanzierbar. Informiert euch am besten gleich an eurer Schule, welche Möglichkeiten es gibt.

Sichert euch einen Preisnachlass für Gruppen von bis zu 25%

  • 48 bis 60 Personen erhalten bis zu!* 10% 10%
  • 61 bis 120 Personen erhalten bis zu* 15% 15%
  • Große Gruppen mit mehr als 120 Personen erhalten bis zu* 25% 25%
*je nach Aufwand

Fragen & Antworten

Was passiert, wenn ich die genaue Anzahl der Teilnehmer*innen noch nicht kenne?

Das ist kein Problem. Du teilst uns einfach die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmer*innen bei der Buchungsanfrage mit. 4 Wochen vor der Veranstaltung sollte uns dann die endgültige Anzahl der teilnehmenden Personen mitgeteilt werden. Verminderte Teilnehmer*innenanzahl am Veranstaltungstag führen nicht zwingend zu einer Preisreduzierungen bzw. Rückzahlung. (siehe Preisliste).

Was passiert, wenn das Wetter "nicht mitspielt"?

Auch auf Wetterumschwünge sind wir vorbereitet: Bei leichtem Regen und kühleren Temperaturen können unsere Angebote in der Regel trotzdem sicher durchgeführt werden. Wir melden uns i.d.R. zwei bis drei Tage vor dem Event für eine “Wetter-Absprache” und bieten euch im Fall der Fälle zwei Alternativtermine oder eine wetterunabhängige Variante  an. Werden diese nicht wahrgenommen, berechnen wir eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25%. Ein Rücktritt des Kunden oder der Kundin aus Wettergründen ist nicht möglich, solange nach Einschätzung von uns eine sichere Durchführung des Programms gewährleistet ist.

Benötigt jedes Kind eine Einverständniserklärung der Eltern?

Zur Absicherung aller Beteiligten müssen alle TeilnehmerInnen eine ausgefüllte und von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung zum Beginn des Programms vorliegen haben. Die Einverständniserklärung bekommst du bei Buchung des Programm bequem zugeschickt.